Anita Venosta

Jeder Mensch kennt sich selbst am besten. Manchmal sind jedoch ein paar Fragen hilfreich, um dieses Wissen aufzudecken und es gezielt für die gemeinsame Lösungserarbeitung einzusetzen. Mit dieser Haltung sowie viel Empathie und Engagement möchte ich Sie als Mensch ins Zentrum stellen und auf Ihrem Weg unterstützen. Dabei sind mir nebst der Berücksichtigung der Umstände und des Umfelds auch ein wertschätzender Umgang, das Eingehen auf individuelle Bedürfnisse und gegenseitiges Vertrauen sehr wichtig.

Die Beratung von Menschen in unterschiedlichen Belangen sowie das Engagement für Jugendliche in der Berufsbildung zogen sich als roter Faden durch meinen Werdegang. Seit meinem Berufseinstieg im Jahr 2006 brachte mich dies stets ein Stück näher zur Coaching-Tätigkeit. Das breite Basiswissen aus meinem berufsbegleitenden Studium in Angewandter Psychologie (ZHAW) reicht von Organisations- und Teamentwicklungen über Persönlichkeitspsychologie und Beratungskompetenzen bis hin zu klinisch-psychischen Krankheitsbildern. Dies hilft mir im Berufsalltag, zusammen mit meiner mehrjährigen Erfahrung im HR-Bereich, in vielerlei Hinsicht.

Meine Energiequellen bilden Jazztanz, Pilates, Yoga und der soziale Austausch mit Freunden und Familie. Im Studium beschäftigte ich mich intensiv mit den Bereichen Tanz bzw. Spitzensport in Verbindung mit Achtsamkeit und Positiver Psychologie. Dazu gehörte u. a. ein mehrmonatiges Praktikum am Bundesamt für Sport in Magglingen, welches mir einen Einblick in die Sportpsychologie ermöglichte. Diese Erkenntnisse lassen sich hervorragend in die Arbeitswelt übertragen.

Meine aktuelle Begeisterung gilt dem Ansatz der Positiven Psychologie, welche sich mit dem Aufblühen von Menschen befasst. Was braucht es, damit Sie Ihr Potenzial entfalten, Ihre Stärken und Kompetenzen einsetzen können und es Ihnen gut geht? Ich freue mich darauf, dies mit Ihnen gemeinsam zu entdecken.

Schreiben Sie Frau Venosta (anita.venosta@nwgmbh.ch).

Anita Venosta